KATZENRASSEN VON A - Z

Anerkannte Katzenrassen

Fédération Internationale Féline
Abessinier.png
American Boptail.png
American Curl.png

ABESSINIER

Geschichte

Der genaue Ursprung der Abessinier ist unbekannt. Es wird allgemein angenommen, dass sie irgendwo aus dem Gebiet entlang der Küste des Indischen Ozeans und Teilen Südostasiens stammt. Ein Aby-Kätzchen namens Ula wurde erstmals 1868 von einem Soldaten nach England gebracht, der aus dem dem Abessinischen Krieg aus dem heutigen Äthiopien nach England zurückkehrte.

AMERICAN BOBTAIL

Geschichte
Es wird angenommen, dass die Rasse American Bobtail von einem männlichen Bobtail-Kätzchen, das in den späten 1960er Jahren in einem Indianerreservat gefunden wurde, abstammt. Die Geschichte besagt, dass die Katze mit einem Weibchen mit normalem Schwanz verpaart wurde und dass die nachfolgenden Nachkommen den Grundstein für diese Rasse bildeten.

AMERICAN CURL

Die Rasse American Curl hat ihren Ursprung in einem Kätzchen namens Shulamith, das 1981 auf der Veranda des Hauses eines Ehepaares in Lakewood, CA, gefunden wurde. Das Kätzchen hatte ungewöhnlich gewellte Ohren. Weitere Verpaarungen brachten mehr Kätzchen mit lockigen Ohren, sowohl mit langem als auch mit kurzem Haar, die mit Hauskatzen verschiedener Typen gekreuzt wurden, um schließlich einen einheitlichen Standard innerhalb der Rasse zu etablieren. Curls wurden zum ersten Mal für die 1986 zur Registrierung im CFA zugelassen und waren die erste Rasse, die als der Championship-Klasse als eine Rasse mit tvvo verschiedenen Felllängen zugelassen.

American Shorthair.png
American Wirehair.png
Balinese.png

AMERICAN SHORTHAIR

Geschichte
Die Amerikanisch Kurzhaar, ursprünglich als Hauskatze bekannt, stammt von Katzen ab, die mit den ersten Siedlern aus Europa kamen. Die Katzen wurden auf Schiffen eingesetzt, um die Nagetier Population einzudämmen. Nach ihrer Ankunft in Amerika vermehrten sich diese Katzen bis zum Anfang des 20. Jahrhunderts, als Katzenliebhaber einige der besten Exemplare selektiv züchteten, um eine American Shorthair-Rasse zu entwickeln und zu erhalten.

AMERICAN WIREHAIR

Geschichte
Die Amerikanische Wirehair ist eine von vier einheimischen amerikanischen Katzenrassen. Die Rasse hat ihren Ursprung in einem Kater namens Council Rock Farm Adam of Hi-Fi, der 1966 auf einer Farm in Upstate, NY, geboren wurde. Das Kätzchen hatte ein eigenartiges Fell mit krausem, natürlichem Haar. Bei der Rückverpaarung mit seiner Schwester , entstanden mehr kraushaarige Kätzchen. Die Rasse wurde gekreuzt mit der American Shorthair, um das zu schaffen, was heute die American Wirehair, die derzeit als die seltenste der CFAS 41 Rassen.

BALINESE

Die Rasse Balinese ist einfach eine langhaarige Siamkatze. Langhaarige Kätzchen aus Siam-Züchtungen wurden bereits in den 1920 Jahren aufgezeichnet. Ursprünglich wurden sie als "Langhaar-Siamesen" bezeichnet, aber später erhielten sie ihren offiziellen Namen von einem Züchterpaar,  die es sich zur Aufgabe gemacht haben, die Rasse zu etwas ganz Eigenem zu entwickeln.